Tagung vom 6. September

Historische Brücken in der Ostschweiz: Schützens- und erhaltenswert

 

Inhalt:

Historische Bausubstanz – insbesondere auch Brücken – vermag in der Regel die ihr zugewiesene Funktion bei entsprechender Pflege bis ins hohe Alter wahrzunehmen. Ein frühzeitiger Neubau ist häufig nicht nötig, zumal heute Technologien zur Verfügung stehen, die eine Ertüchtigung und Anpassung an zukünftige Bedürfnisse ermöglichen. Die Tagung zeigt anhand konkreter Brücken-Beispiele auf, wie mit einem Erhaltungsprojekt die Kosten gesenkt, den Anliegen des Heimat- resp. Denkmalschutzes entsprochen, und der «ökologische Fussabdruck» um ein Mehrfaches verkleinert werden können. 

Die Tagung richtet sich an:

  • Fachexperten und Themen-Interessierte aus Ingenieur- und Architekturbüros 
  • Kantonale Ämter, Politik
  • Gemeindeverwaltungen
  • Interessierte Vertreter:innen von Heimatschutz und Denkmalpflege 
  • Mitglieder des Vereins Aktion Rettung der Luterenbrücke

Veranstalter: Verein Aktion Rettung der Luterenbrücke, Gampi 878, 9651 Ennetbühl

Organisation: 

Dr. Walter Ammann, dipl. Bauing. ETH/ SIA, Gampi 878, 9651 Ennetbühl

Prof. Dr. sc. techn. Dr. h.c. Hugo Bachmann, em. Professor ETH Zürich, Dübendorf

Prof. Dr. sc. techn. Eugen Brühwiler, em. Professor ETH Lausanne (EPFL), Lausanne

Ort: FH Ost, Campus St. Gallen, Rosenbergstr.  59, St. Gallen (2 Minuten, Bahnhofunterführung Richtung Rosenberg)

Datum: Freitag, 6. Sept. 2024 

Zeit: 13.15h – 16.50h (anschliessend Apéro)

Tagungsgebühr (inkl. Pausengetränke, Apéro): CHF 50.- (Studierende mit Legi gratis). Die Tagungsgebühr ist im Voraus zu bezahlen.

Anmeldung:

Anmeldeschluss ist der 3. September 2024.

Das vollständige Programm wird in Kürze veröffentlicht.

Anreise:

Mit ÖV: Die FH Ost Campus St. Gallen liegt direkt hinter dem Haupt –

bahnhof St.Gallen und ist via Bahnhofunterführung in Richtung höhere Geleisenummern  zu Fuss in ca. 2 min. zu erreichen (https://search.ch/map/St.Gallen,Bahnhof-Station-Stop?pos=745532,254297&zoom=18).

Anfahrt mit dem Auto: Ausfahrt St.Gallen-Kreuzbleiche nehmen, links halten Richtung Appenzell Zentrum und nach ca. 2 min. parkieren im City Parking Bahnhof (direkt unter der Fachhochschule)